Produktvorstelleung- antibakterieller Mülltonnengriff von rubbish grip

Bakterienschleuder Mülltonne- der rubbish grip soll  Abhilfe schaffen

Ich hasse es den Müll raus zu bringen, es stinkt, sieht ekelig aus und vor allem ist es meistens dreckig oder im Sommer irgendwelche Viecher dran. Ich will eigentlich gar nicht wissen wie viele Millionen Bakterien sich in und an der Mülltonne befinden. Das ist wirklich ekelhaft 🙁 Ich muss mir nach dem Müll raus bringen immer die Hände waschen weil ich das Gefühl habe voll dreckig und verkeimt zu sein.

Nun habe ich vor ein paar Tagen eine Anfrage bekommen ob ich einen antibakteriellen Mülltonnengriff testen und euch vorstellen möchte. Ich habe natürlich sofort zugesagt, endlich nicht mehr die Mülltonne anfassen müssen und dann auch noch keine Bakterien mehr abbekommen. Geht das? Wollen wir mal sehen.

 

Ich war ehrlich gesagt etwas skeptisch, denn der Griff verlängert zwar den Abstand zur Mülltonne aber im Endeffekt könnten die Bakterien ja auch auf den Griff gelangen.

Aber fangen wir mal von vorne an. Also der rubbish grip sieht aus ein rechteckiges Stück Plastik mit einer netten Zusatzfunktion. Auf dem Griff kann eingetragen werden in welchem Rhytmus und an welchem Tag die Mülltonne abgeholt wird. Dies kann am besten mit einem wasserfesten Stift eingetragen werden. Ich brauche diese Fuktion ehrlich gesagt nicht. Bei mir stehen die Termine am Kalender und dort schaue ich jeden Tag drauf was anliegt. Meine Mülltonne steht draußen und da bin ich nicht jeden Tag. Steht also da drauf wann ich sie raus bringen muss übersehe ich es wahrscheinlich da ich nicht daran denke extra raus zu gehen und zu schauen was da drauf steht. Ist doch viel bequemer auf den Kalender zu schauen oder?

So nun zu der Hauptfunktion des rubbish grip. Der Griff soll also antibakteriell sein. Dies macht wohl eine Materialmischung aus  drei unterschiedlichen Kunststoffen -Monomerarten Acrylnitril, Butadien und Styrol. Dieser Kunststoff wird auch in der Automobilindustrie verwendet  und ist extrem hitze- und kälteresistent. Um die antibakterielle Wirkung langfristig zu garantieren, wurde ein Gemisch aus verschiedenen Stoffen, unter anderem Nano-Titanium und Silberoxid verwendet. Diese haben eine antiseptische Wirkung auf Krankheitserreger. Das ist eine tolle Sache und macht zumindest ein besseres Gefühl. Natürlich kann ich als Privatperson nicht wirklich überprüfen in wie fern die antibakterielle Wirkung wirklich anhält. Aber schon alleine die Mülltonne nicht mehr anfassen zu müssen ist ein beruhigender Gedanke.

Ich bin noch gespannt wie das Produkt die erste Leerung übersteht. Ich werde es euch in die Kommentare schreiben.

Die beiden Löcher für die Finger hätten meiner Meinung nach noch ein bisschen größer ausfallen hätten können. Man geht zwar nicht so weit rein mit den Fingern aber es gibt doch Menschen mit stabileren Fingern dann sind sie nur noch mit der Fingerspitze drin und dann wird es unpraktisch den Griff an zu fassen denke ich

.DSC_0058[1]

Die Montage ist sehr einfach. Durch die kleine Schraube kann der Griff auch nicht mal eben von einem Fremden entwendet werden.

Hier seht ihr ein Info Video

Der Erfinder Timo Klingler der nach dem erfolgreichen Abschluss des Abiturs 2014 mit dem Studium an der SRH Hochschule Heidelberg im Fach BWL begonnen hat hat  neben seinem Sportmodelabel Explosive noch zahlreiche weitere Projekte.

Ich denke mit dem rubbish grip hat er ein intelligentes, brauchbares Produkt entwickelt mit dem man den Gang zur Mülltonne mit einem besseren Gefühl „bewältigen“ kann. Die Option mit dem Erinnerungsfeld hätte für mich nicht sein gemusst. Für den unschlagbaren Preis von 3,99€ kann man sich dieses Produkt mit gutem Gewissen kaufen.Bestellen könnt Ihr ihn hier

Wenn Ihr noch mehr Infos möchtet, schaut gerne auf der Seite vorbei rubbish grip

Ich danke Timo Klinger, dass ich dieses Produkt testen durfte.




Liebe Grüße Katharina

3 Comments

  • Reply Susanne Henze

    Finde ich wirklich praktisch.
    Danke für den Tipp 🙂

    LG Susanne

    14. Juni 2016 at 8:08
  • Reply Swetlana Quint

    Finde ich super diesen Griff es gibt viele Menschen die es ecklig finden die Tonne anzupassen

    2. Juni 2016 at 20:57
  • Reply MariaB

    Hm, meins wäre es nicht.
    Bei uns steht die Tonne auch draußen, so dass Regen und Dreck auf den Griff fällt, manchmal sogar Vogeldreck. Das kann dann wohl der beste Kunststoff nicht antibakteriell kriegen. 🙂

    Ich mache es immer so, dass ich nach dem Tonne befüllen Hände wasche. Ich glaube, das wirkt besser. Ob sich dieser Griff durchsetzt, bezweifle ich, ehrlich gesagt.

    2. Juni 2016 at 20:57
  • Ich freue mich über dein Feedback zu meinem Bericht

    %d Bloggern gefällt das: