Gaya Cosmetics- veganer Mascara

Gaya Cosmetics Mascara

DSC_0103

Die Kosmetik Linie von Gaya Cosmetics wurde im Jahr 2010 gegründet. Die Beauty Produkte werden in Italien unter größter Sorgfalt hergestellt. Das Unternehmen legt viel Wert auf Natürlichkeit und Produkte die für empfindliche Haut geeignet sind. Daher stellt Gaya Cosmetics nur Produkte her die zu 100% aus natürlichen Inhaltsstoffen bestehen, keine Parabene und Duftstoffe erhalten. Ausserdem sind die Produkte zu 100% vegan, es werden also keine Tierversuche durchgeführt.

Durch natürliche UV Filter wie Zink und Titandioxid werden der Haut Feuchtigkeit gespendet und sie auf natürliche Weise geheilt. Durch die genannten Stoffe halten diue Make Up Produkte länger frisch und strotzen auch extremen Wetterbedingungen wie Kälte, Hitze und Feuchtigkeit.

Gaya Cosmetics möchte mit seinen Mineral Make Up Produkten Vorteile für die Haut entstehen, sie frischer, jünger und gesünder aussieht.

Die Produktpaltette hat genau die richtige Größe und ist sehr farbenfroh. Neben Lidschatten, Mascara, Lippenstiften/ Lippgloss, findet ihr Cremes, Primer, Foundation und und…. Die Farben sind wirklich sehr bezaubernd und ausdrucksstark, vor allem wenn man sie dann live sieht.

Ich durfte mir ein paar Produkte von Gaya Cosmetics aussuchen und möchte sie euch gerne vorstellen.

veganer Mascara in schwarz

klick zum kaufen auf Amazon

Das sagt Gaya Cosmetics:

  • Vegane schwarze Wimperntusche Make up zum Verlängern von Wimpern, erstaunlich lange, einzeln definierte Lashes mit einem einzelnen Strich! Separiert und verlängert Augenwimpern für einen echten, verführerischen, intensiven und sinnlichen Look
  • Tief schwarze Pigment Farbe – Für die tollsten, schwarzen, sexiesten, sanftesten, längsten, natürlich ausschauenden Wimpern, mit einem einfachen Strich
  • Gaya’s einzigartig geformte Bürste gibt Ihnen ganz einfach die gewünschte Länge und perfekt definierte Wimpern. Kein Verschmieren und kein Verkleben oder Klumpen
  • Dauerhafte Wirkung – Keine schwarzen Flecken mehr unter den Augen. Die einzigartige, reiche Formel ist lang anhaltend und bröckelt nicht. Sanft zu den Wimpern. Beugt dem Wimpernverlust vor. Einfaches Auftragen und Entfernen der Mascara zum Schutz und zur Pflege Ihrer Augenwimpern
  • 100% Zufriedenheit garantiert! Kreieren Sie einen dramatischen, sinnlichen, natürlichen und sexy Look!

Das sage ich:

Ich finde den Mascara sehr schön, die Bürste hat sehr kleine, feine Kunststoff “ Häärchen“. Damit wird wirklich jede Wimper erreicht. Die Wimperntusche lässt sich sehr gut auftragen, verläuft nicht, verklebt nicht und es entstehen keine Klumpen. Die Konsistenz ist nicht zu flüssig und nicht zu feste so ist ein schnelles und problemloses auftragen garantiert. Das Ergebnis finde ich schön, die Wimpern verkleben nicht und werden deutlich verlängert. Aber es sieht nicht künstlich aus dabei, was mir total wichtig ist. Auch der Mascara besteht zu 100% aus natürlichen Inhaltstoffen, was ich sehr angenehm finde. Ich habe mir mit dem Mascara ausversehen ins Auge gepiekt und habe überhaupt nichts gemerkt. Kein brennen und kein unangenehmes Gefühl. Manchmal habe ich es nämlich das mir bei manchen Mascara die Augen brennen, bei diesem ist das nicht so. Der Preis von 17,95€ ist mehr als gerechtfertigt. Ich werde ihn auf jeden Fall nach kaufen und kann ihn euch nur empfehlen.

Hier könnt ihr ihn erwerben Mascara

DSC_0226

rechts habe ich mein Auge extra nur hell geschminkt damit ihr den Mascara besser seht 🙂

Möchtet Ihr noch mehr Infos? Schaut doch mal bei Gaya Cosmetics vorbei.

Lidschatten, Rouge und Primer durfte ich auch testen.

Ich bedanke mich bei Gaya Cosmetics für die nette Kooperation.

Liebe Grüße Katharina




 

28 Comments

  • Reply Netta Schaper

    Vegane Kosmetika finde ich besser als Konventionelle und auch haltbarer, keine juckenden Augen oder tränende. Gut das du Vegane Mascara testest ?

    21. März 2017 at 13:58
  • Reply Manuela Keijzers

    Mascara ohne Tierversuche..einfach top!Gut auch das es für empfindliche Haut geeignet ist,vertrage nicht alle Kosmetika.Danke für deinen ausführlichen Bericht darüber!!

    21. März 2017 at 12:56
  • Reply Oberkroete

    Immer wieder tolle Gewinnspiele – dafür vielen Dank. Und ein Kompliment: Du hast wunderschöne, beneidenswerte Wimpern!

    14. März 2017 at 18:15
  • Reply Andrea Braun

    Hört sich wirklich sehr interessant an – scheint ja eine wirkliche Alternative zu herkömmlicher Kosmetik zu sein…..

    11. März 2017 at 23:01
  • Reply Jassi Ri

    Danke für den Klasse Bericht 🙂 <3 sollte ich Glück haben würde ich den Mascara gerne in Blau gewinnen wollen 🙂 <3 Vielen Dank auch für die tolle Gewinnmöglichkeit! LG Jassi

    11. März 2017 at 19:26
  • Reply danny demircan

    toller berricht =)

    11. März 2017 at 19:16
  • Reply Kathi Kerkling

    Toller Bericht sehr informativ herzlichen Dank !

    11. März 2017 at 5:08
  • Reply Carina

    Vielen Dank für deinen tollen Bericht, ich würde sehr gerne den blauen Mascara gewinnen ?

    10. März 2017 at 22:23
  • Reply Paulina Wendt

    Hätte ich gerne in schwarz 🙂 danke für den Bericht 🙂 wenn sie nicht verklebt und verklumpt, dann bin ich schon sehr gespannt! Passiert mir leider zu oft! Liebe Grüße Paulina

    10. März 2017 at 19:03
  • Reply Benjamin Koroll

    Liebe Grüsse und einen schönen sonnigen Tag wünscht dir Benni

    bk@bcproject.de

    10. März 2017 at 18:06
  • Reply Angelika Sondermann

    Toller Bericht…besonders gut finde ich die Vielfältigkeit…bestimmt gut…wegen meiner Allergie

    10. März 2017 at 16:50
  • Reply Victor Prisyazhnoy

    Dein Bericht ist super informativ

    10. März 2017 at 16:47
  • Reply Tatiana Bobrovnik

    Sehr schöner Testbericht

    10. März 2017 at 12:25
  • Reply Anonymous

    Wow ich bin begeistert und würde den Mascara sehr gern in schwarz testen. Ich drücke dann mal Däumchen ?

    10. März 2017 at 10:33
  • Reply Ulrike Rodriguez

    Das ist ganz was neues für mich und war sehr Interessant das zu lesen 🙂 würde gerne mal Testen Lg Ulrike

    10. März 2017 at 10:23
  • Reply Elke Gerhards

    Danke für den ausführlichen Bericht ! Der Mascara scheint ja wirklich klasse zu sein ….
    Muß ihn unbedingt mal ausprobieren .
    Liebe Grüße und hab noch einen schönen Tag

    10. März 2017 at 10:11
  • Reply Daniela74

    Super toller Bericht und die Mascara hört sich wirklich sehr gut an. Dein Bild sieht auch sehr überzeugend aus und was für ein tolles tiefes und intensives Schwarz. Ich bin begeistert !
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende .
    Herzliche Grüße
    Marion Wagner

    10. März 2017 at 9:59
  • Reply Tina Kneitz

    Toller Bericht. Klingt sehr gut und würde ich gerne mal ausprobieren ???

    10. März 2017 at 9:12
  • Reply Karin Karkutsch

    Der Massca hört sich toll, leider habe ich auch oft das die Augen brennen. Ich habe schon einige gestetet von preiswert bis teuer. Dein Bild sieht richtig toll aus , vielen Dank für dein tollen Bericht

    10. März 2017 at 9:04
  • Reply NEVIN Mosdzien

    Hört sich gut an…Und auch noch Vegan..perfekt

    10. März 2017 at 8:39
  • Reply Andrea

    Super Beitrag, klingt erst mal super. Ich werde es mal testen!

    26. November 2016 at 17:52
  • Reply Veganer Lippenstift von Gaya Cosmetics

    […] Mascara, Lidschatten und Primer durfte ich auch testen. […]

    27. Juli 2016 at 20:50
  • Reply Angelika Lamm

    Danke für die tolle Beschreibung der Mascara, hört sich perfekt an.
    LG Angelika

    27. Juni 2016 at 17:38
  • Reply Gaya Cosmetics- Primer- Foundation- Base |Produkte-getestet & berichtet

    […] Mascara und Rouge, durfte ich auch […]

    20. Juni 2016 at 7:57
  • Reply Gaya Cosmetics- Mineral Pulver Rouge |Produkte-getestet & berichtet

    […] Mascara, Lidschatten und Primer durfte ich auch testen. […]

    9. Juni 2016 at 12:28
  • Reply Susanne Henze

    Auch die Wimperntusche gefällt mir auf den ersten Blick richtig gut.
    Vielen Dank für deinen Bericht 🙂

    LG Susanne

    6. Juni 2016 at 11:54
  • Reply Gaya Cosmetics- Lidschatten Shimmer Vegan Natural Pulver |Produkte-getestet & berichtet

    […] Mascara, Rouge und Primer durfte ich auch testen. […]

    6. Juni 2016 at 11:39
  • Reply Swetlana Quint

    Habe noch nie Veganne Kosmetik benutzt finde ich seht intressant würde ich gerne mal ausprobieren

    5. Juni 2016 at 17:34
  • Ich freue mich über dein Feedback zu meinem Bericht

    %d Bloggern gefällt das: