Palio Secco von Ralf Köth im Test

Produkttest- Palio Secco in 6 fruchtigen Sorten

 

20160601_132708

 

Die Firma Wein & Secco Köth hat mir freundlicher Weise 6 Flaschen in Probiergröße ( 200ml) zum Testen zur Verfügung gestellt.

Das Sortiment von Ralf Köth ist sehr gut bestückt. Es gibt nicht nur den Palio Secco, sondern auch noch verschiedenste Weine, Sekt und auch Glühwein ist zu finden. Der Shop ist sehr übersichtlich und man findet schnell was man sucht, kann sich aber auch von vielen Sorten inspirieren lassen wenn man noch nicht weiß was man will.

Vor einigen Wochen habe ich eine der Sorten auf einer Feier probieren dürfen ( wilde Hibiskusblüte Secco war es) Der prickelde Secco war sehr lecker. Nun durfte ich noch ein paar andere Sorten testen und ich war sehr gespannt ob die wilde Hibiskusblüte noch getoppt werden kann.

Ich habe 6 saisonale Sorten zugeschickt bekommen und möchte euch diese nun vorstellen.

Palio Kirschblüten Secco

Das sagt Köth:

Prickelnde Lebensfreude pur:
der herrliche Duft der Kirschblüte verschmilzt auf dem Gaumen mit der feinen Fruchtnote edler Kirschen. Unser neuer rosa-roter Palio schmeckt frühlingsfrisch und passt geschmacklich hervorragend zu Tiramisu und fruchtigen Desserts.

Das sage ich:

Der Secco riecht sehr angenehm fruchtig nach zarter Kirsche. Der Vorgeschmack ist leicht süßlich mit leichtem Kirschgeschmack. Im Abgang schmeckt man eine leichte Säure die aber nicht unangenehm ist. Schön gekühlt, kann man ihn zu jeder Gelegenheit servieren. Schmeckt ok.

20160604_155232

 

 

Palio Waldmeister Secco

Das sagt Köth:

Prickelnde Lebensfreude pur: herrlich aromatisch-lebendige Geschmacksimpression nach frühlingsfrischen Waldmeister-Kräutern
Waldmeister pur – erinnert an den guten alten grünen Wackelpudding…

Das sage ich:

Sehr süßer aber süffiger Waldmeister Secco. Der Geschmack von Waldmeister ist sehr intensiv aber auch bei dieser Sorte ist eine leichte Säure als Nachgeschmack. Die ist aber durch die süße nicht unangenehm. Schmeckt mir ganz gut.

 

Palio Himbeer Secco

Das sagt Köth:

Prickelnde Lebensfreude pur: pikante, vollmundige Himbeer-Fruchtnote belebt gut gekühlt jede Sommerparty.

Das sage ich:

Die Sorte Himbeere hat mir nicht ganz so gut geschmeckt wie der Kirsch Secco, denn bei der Sorte Himbeere ist die Säure ziemlich intensiv. Der Geschmack der Frucht wird davon leider übertüncht. Schmeckt mir nicht so gut.

20160604_163234

 

Palio Holunderblüten Secco

Das sagt Köth:

Prickelnde Lebensfreude pur:
ein herrlicher Duft nach frühlingsfrischen Holunderblüten harmoniert auf dem Gaumen mit Geschmacksnoten nach gelben Früchten und weißem Tee. So macht Secco Spaß…
Zaubern Sie mit frischen Limetten und frischen Pfefferminzblättern daraus ihren besten Hugo.

Das sage ich:

Ich liebe Hugo, den Geschmack der Holunderblüten finde ich toll. Dieser „Hugo“ hier hat einen noch intensiveren Geschmack als bspw. Jive und ist auch nicht so süß aber sehr lecker. Schmeckt mir sehr lecker.

 

 

Palio  Chardonnay trifft Ingwer  Secco

Das sagt Köth:

Prickelnde Lebensfreude pur: angenehme Ingwernote, begleitet von einem Hauch nach Minze und Eukalyptus; am Gaumen auch Grapefruit, Limette sowie eine leichte Schärfe – ungeschminkt und authentisch

Das sage ich: 

Diese Sorte, fand ich aus dem Paket am besten. Die Kombination aus süße, schärfe und Saäure ist perfekt zusammengestellt. Die Ingwernote ist leicht raus zu schmecken aber nicht zu scharf. Schmeckt mir sehr gut.

DSC_0094

 

Palio Rhababer- OrangenSecco

Das sagt Köth:

Prickelnde Lebensfreude pur:
es erwartet Sie ein pikant fruchtig-herber Duft nach reifem Rhabarber. Den Gaumen erfrischt eine wohlschmeckende Rhabarber-Fruchtsäure, harmonisch eingebunden in den vollen Geschmack erntefrischer Orangen.

Das sage ich:

Das ist meine absolute Horror Sorte. Diese Geschmacks Kombination finde ich schrecklich. Das war nun auch die erste Flasche die ich in der Hand hatte und auch ungekühlt gekostet habe. Der Secco hat so eine unangenehme Säure und leicht scharfen Nachgeschmack. Dachte gekühlt wäre es besser, ist es aber leider nicht. Schmeckt mir überhaupt nicht.

Es gibt alle Palio Sorten in 200ml für 2,20€ und die Großen 750ml für 5,40€. Die Fruchtweine sollten alle gekühlt getrunken werden.




 

Der tolle Eindruck von der Sorte wilde Hibiskusblüte hat sich in diesen Sorten leider nicht 100% wiederholt. Die meisten Sorten schmecken gut aber nicht überwältigend. Ich habe die Secco`s mit meinem Mann und meiner Schwiegermutter verkostet, die zum gleichen Ergebnis gekommen sind. Natürlich hat jeder einen anderen Geschmack, dass ist nur unser Eindruck. Im Sortiment befinden sich noch viele andere interessante Kreationen. Einige davon werde ich mir sicherlich noch zum kosten bestellen.

Ich danke dem Unternehmen von Ralf Köth das sie mir die Produkte zum kosten zur Verfügung gestellt haben.

Wollt Ihr euch mal ein bisschen im Shop umschauet könnt Ihr das hier tun : Wein-Köth

Liebe Grüße Katharina

5 Comments

  • Reply Simone Dittloff

    So viele tolle Geschmäcker. Finde ich richtig toll. Gerade Waldmeister. Hört sich sehr interessant an.

    6. September 2016 at 9:14
  • Reply Sabine kuhn

    Wow was für ein ausführlicher toller Bericht, kenne diesen Secco noch nicht, hört sich aber sehr lecker an, wäre klasse mit der Familie zusammen beim grillen auf der Terrasse mal zu testen etwas gekühlt, perfekt ? ?

    4. September 2016 at 9:47
  • Reply Bibi's Blog

    Ich durfte diese leckeren Palios auch schon testen 🙂
    Mein Favorit war allerdings der Limberi-Secco 😉
    LG, Bibi

    8. Juni 2016 at 18:58
  • Reply Susanne Henze

    Ich habe jetzt schon öfter über Palio Secco gelesen und bin wirklich neugierig.
    Sollte ich wirklich mal probieren,denn das könnte was für den nächsten Mädelsabend sein. 😉
    Danke für deinen tollen Bericht 🙂

    LG Susanne

    8. Juni 2016 at 12:57
  • Reply Swetlana Quint

    Ein toller Bericht kennen tu ich Palio Secco nicht aber klingt total lecker und ist perfekt für ein Mädelsabend

    7. Juni 2016 at 13:35
  • Ich freue mich über dein Feedback zu meinem Bericht

    %d Bloggern gefällt das: