Allgemein

Kosmetikspiegel als Powerbank von iLogo Tech

Kosmetikspiegel als Powerbank- praktisch, Ja oder Nein?

DSC_0672

Über das Portal Beautytester durfte ich diesen Kosmetikspiegel von logo

testen.

Ich habe mich echt gefreut als die Nachricht kam. Leider gab es dann wohl interne Probleme und die Adressen wurden vertauscht, so bekamen dann welche den Spiegel obwohl sie ihn gar nicht bekommen sollten und die die ihn bekommen sollten sollten leer ausgehen. Das Unternehmen iLogo Tech hat sich aber ein Herz gefasst und uns eigentlichen Testern den Spiegel noch zugesandt. Sehr kundenorientiert und freundlich finde ich.




Die Funktionen

Das besonder an dem Spiegel soll die Funktion als Powerbank sein. Ausserdem hat er eine LED Beleuchtung die meiner Meinung nach etwas zu dunkel ausfällt wenn man in einem Raum mit eher geringen Beleuchtung ist. Die Beleuchtung wird eingeschaltet wenn man 2x auf den Knopf an der Seite des Kosmetikspiegels klickt.Neben dem knopf ist eine LED Leiste die verrät wie viel Power die Powerbank noch hat. Der Spiegel weißt 3000Ah auf somit kann mit seinem Akkuvolumen ca. 4 Mal dein Handy/ Tablet…. geladen werden.

DSC_0832

 

Das Design

Der Spiegel wird in einem schönen, farblich passendem Karton geliefert. Zusätzlich gab es noch ein Aufbewahrungstäschchen aus Samt auch in der mehr oder weniger passenden Farbe. Die Verarbeitung des Kosmetikpiegels ist ok. Die Spiegel stehen an mehreren Stellen aus dem Rahmen hoch ist für mich ein optischer Mangel.

DSC_0828

Die Handhabung

Der Spiegel liegt ganz gut in der Hand. Leider klappt er zu sobald man ihn etwas schräg nach vorne hält das heißt wenn ich von dem normalen Spiegel in den 3fach vergrößerten gucken will klappt die obere Hälfte zu.

Das mitgelieferte USB Kabel mit 3 verschiedenen Anschlüssen finde ich an sich gut. allerdings hätte man das anders regeln sollen. Denn wenn man unterwegs ist und die Powerbank ans Handy anschließt hat man die 2 anderen Kabel immer rum hängen- mich nervt das. Ich habe jetzt ein anderes Kabel genommen und dann ist es ok, allerdings ist es ja nicht der Sinn der Sache.

DSC_0688      DSC_0689

20160717_123545_resized

Fazit

Die Idee, Kosmetikspiegel und Powerbank zu vereinen finde ich gut. Das Design ist auch gelungen. Allerdings sind meiner Meinung nach ein paar Punkte, wie das Kabel und die Verarbeitung verbesserungswürdig.

iLogo Tech findest du auch bei Facebook.

Den Spiegel könnt ihr zu einem Preis von 39€ im Shop erwerben.

DSC_0679-001

Liebe Grüße Katharina




Der Kosmetikspiegel wurde mir kostenlos zum testen zur Verfügung gestellt.

4 Comments

  • Reply MalerKlecksi

    Die Idee finde ich schon gut, allerdings muss wohl noch am Preis/Leistungsverhältnis ausgebessert werden.

    LG Alex

    31. Juli 2016 at 12:49
  • Reply Maike

    Irgendwie eine coole Idee, aber der Preis ist mir dann doch etwas zu teuer.. Gerade als Studentin muss man sein Geld gut zusammenhalten 😉
    Ansonsten ein toller Bericht zu einem coolen Gadget 🙂

    Liebe Grüße,
    Maike

    31. Juli 2016 at 12:09
  • Reply Jana

    Von der Idee und vom Design her finde ich den Spiegel ja wirklich gut. Ich muss allerdings zugeben, dass mir 40€ für so ein Gadget dann doch zu viel sind.

    Liebe Grüße ♥

    20. Juli 2016 at 22:12
  • Reply Madlen

    Hallo Katharina,
    sehr schön geschrieben :), mein Spiegel steht fast gar nicht über – also ich finde auf deinen Fotos steht er doch schon sichtbar dolle über bei dir. Meiner klappert wenn er aufgeklappt ist und man ihn von rechts nach links bewegt. Das LED-Licht finde ich auch leider viel zu dunkel. Mein Bericht folgt die Tage, ich gebe dir dann Bescheid.
    Liebe Grüße,
    Madlen

    18. Juli 2016 at 16:13
  • Ich freue mich über dein Feedback zu meinem Bericht

    %d Bloggern gefällt das: