Lifestyle Living & Home Produkt-& Shopvorstellungen Shops & Websiten

[WERBUNG] Edle Kaffee Kapselmaschine mit innovativem Milchschaumsystem von Leysieffer

Ich durfte Euch vor ein paar Wochen schon eine der Premium Kaffee Kapselmaschienen von Leysieffer vorstellen, allerdings ohne Milchschaumsystem. Vorneweg, ich war sehr skeptisch wie dieses Milchschaumsystem funktionieren soll, ohne das Kontakt zwischen Maschine und Milch entsteht. Wie das funktioniert war für mich auch nicht klar als die Maschine vor mir stand, da half nur ein Blick in die Anleitung 😉 



Über die letzten Jahre, trinke ich immer lieber und öfter Kaffee. Dabei spielt der richtige Kaffee aber auch eine wichtige Rolle, denn Kaffee ist nicht gleich Kaffee. Auch die Art der Zubereitung und der Maschine ist ein wichtiger Punkt für den perfekten Kaffeegenuss.

Kaffee Kapselmaschine mit einzigartigen Milchschaumsystem

Leysieffer legt großen Wert auf Qualität, daher bekommt Ihr hier wirklich hochwertig und gut verarbeitete Kaffee Kapselmaschinen mit und ohne Milchschaumsystem. Das edle Design, wird durch die passende Farbgestaltung unterstrichen. Die Maschine ist recht klein und schmal, was natürlich super ist, so passt sie eigentlich in jede Küche.

Die Bedienung

Bis auf die Milchschaumfunktion, wusste ich ja schon wie die Maschine zu bedienen ist. Nach lesen der Anleitung funktioniert aber auch die Zubereitung von Latte und Co. schnell und unkompliziert.

Für die Zubereitung eines Getränks mit Milchschaum, muss die Maschine zweimal bedient werden. Ich bereite zuerst den Milchschaum zu. Dafür drücke ich die Cappu oder Latte Taste, je nach dem wie viel Milch ich im Glas habe möchte drücke ich den Knopf 1-3 Mal. Dann passiert es, der Milchschaum wird auf eine einzigartige Weise zubereitet. Und zwar mit einem 19 bar Hochdrucksystem, wird ein dünner Wasserstrahl in die Milch gedrückt und dadurch die Milch aufgeschäumt. Wenn Ihr jetzt denkt, das die Milch doch dann wässerig schmeckt, dass empfinde ich nicht so.

Wenn der Milchschaum fertig ist, lege ich eine Kapsel in die dafür vorgesehene Öffnung und drücke den Bügel wieder runter. Nun drücke ich die Zubereitungstaste für den Kaffee und der Kaffee kommt in mein Milchglas.

Die Konsistenz des Milchschaums, ist ok. Nicht zu vergleichen mit dem aus meinem Vollautomat. Aber man bekommt trotzdem ein leckeres und auch warmes Kaffeegetränk.

Was natürlich toll ist, gerade auch in Bezug auf Veganer oder Menschen die lieber andere Milch wie Mandel oder Hafermilch trinken, die Maschine kommt zu keinem Zeitpunkt in Kontakt mit der Milch. So kann jeder sein Getränk mit der Milch zubereiten, mit der er es möchte ohne immer die Milch im Milchtank zu wechseln.

Nach der Benutzung einer Kaffeekapsel, muss man den Müll nicht immer gleich entsorgen um sich einen neuen Kaffee machen zu können, denn unter der Kapselöffnung, befindet sich direkt ein kleiner Sammelbehälter für die Kapsel den man dann zwischendurch einfach ausleeren kann.

Für die Kapselmaschinen von Leysieffer können nur diese Kapseln verwendet werden. Die Kapseln bestehen zu 100% aus recycelten Kunststoff und enthalten kein Aluminium. Auch wenn sie umweltfreundlicher sind als Kapseln von anderen Herstellern, entsteht bei der Zubereitung trotzdem enorm viel Müll, der ja auch entsorgt werden muss. Das ist für mich auf jeden Fall ein Minuspunkt. Vielleicht sollte das Unternehmen über die Möglichkeit von wieder befüllbaren Kapseln nachdenken. Das wäre auf jeden Fall nachhaltiger.

Momentan bietet Leysieffer 5 verschiedene Kapselsorten, Crema, Ristretto, Espresso, Lungo und Ganoderma. Für mich ist das völlig ausreichend, sonst verliert man einfach den Überblick. Vielleicht wäre zusätzlich noch ein guter Kakao für die Kleinen toll.

Der Geschmack

Für mich ist der Geschmack der Kaffees von Leysieffer auf jeden Fall ein Highlight. Bis auf den Ganoderma, habe ich nun alle Sorten probiert und sie schmecken mir sehr gut. Sogar teilweise besser als ein Kaffee aus meinem Vollautomaten. Die Kaffees entwickeln bei der Zubereitung eine tolle Crema und ein tolles Aroma. Das ensteht durch die Luftdicht verschlossenen Kapseln, die das Aroma bis zum Schluss in der Kapsel halten.

Da ich mehr als 2 Tassen Kaffee am Tag trinke, mache ich mir 2 Tassen mit der Kapselmaschine und den Rest mit meinem Vollautomaten. Dafür habe ich mir bereits leckeren Kaffeebohnen von Leysieffer bestellt.

Fazit

Das Design, die Verarbeitung und natürlich der Geschmack überzeugen mich vollkommen. Auch die einfache Bedienung und die Schnelligkeit die die Maschine an den Tag legt sind ein dickes Plus. Ich habe mir bereits Kapseln nachbestellt da mir der Kaffee wie gesagt so gut schmeckt.

Die Müllproduktion lässt mich das Ganze allerdings mit einem Zwiespalt betrachten, daher sind für mich 2 Tassen auf jeden Fall das Maximum am Tag. Und ich finde die Maschine auch nicht für Leute geeignet die wirklich viel Kaffee am Tag trinken. Das Umweltbewusstsein sollte da schon vorhanden sein.

Mit Nachfüllbaren Kapseln, würde ich allerdings auch meinen Vollautomat ausquartieren 😉

Ich kann Euch die Maschine weiterempfehlen, wenn Ihr Wert auf guten Geschmack, einzigartiges Milchschaumsystem und einfache Zubereitung legt.

Die Maschine kostet mit Milchschaumsystem 199€ und ohne 149€.

Kaufen könnt Ihr die Maschienen, Ersatzkapseln oder (Bohnen) Kaffee direkt bei Leysieffer Kaffee

Wie gefallen Euch die Kaffee Kapselmaschinen mit einzigartigem Milchschaumsystem von Leysieffer? wäre eine Maschine eine Option für Euch?

Ich freue mich auf Euer Feedback.



9 Comments

  • Reply Beautynator

    Ein toller Bericht. Danke dafür.
    Die Maschine sieht wirklich edel aus und ich beneide dich auch so ein ganz kleines bisschen darum.
    Wünsche Dir aber ganz viel Spaß beim genießen.

    Liebe Grüße
    Lola

    8. Mai 2017 at 19:14
  • Reply Melly Schmitt

    Vielen dank für den ausführlichen Bericht :O)

    2. Mai 2017 at 23:23
  • Reply anja9600

    Hallo,
    ein schöner Beitrag und weiterhin viel Spaß mit Deiner Maschine.
    Liebe Grüße
    Anja

    2. Mai 2017 at 16:59
  • Reply Family-Approved

    Ein wirklich schön geschriebener Bericht auch wenn wir in manchen Aspekten anderer Meinung sind.
    Liebe Grüße
    Dein Family-Approved.de Team

    2. Mai 2017 at 14:36
  • Reply Astrid scholz

    Mit gefällt sie sehr gut , du hadt die toll vorgestellt . Und mit dem Kapseln ja ist so eine Sache . Irgend etwas ist immer mal was verbessert werden kann. Aber ich hätte schon gerne auch so eine m aschiene . Danke für deinen Bericht . Lg Astrid

    2. Mai 2017 at 12:12
  • Reply Madlen

    Liebe Katharina,
    dein Bericht gefällt mir 🙂 Ich finde es schön das du auch mehrere Seiten beleuchtet hast. Der Kapselmüll bleibt da hast du recht, nachfüllbare Kapseln wären hier vielleicht sogar preiswerter in der Herstellung aber irgendwie setzt sich das bisher nicht durch. Für 1 – 2 Tassen am Tag finde ich die Maschine auch praktisch da die Zubereitung sehr schnell ist und man den Milchaufschäumer sozusagen schon in der Maschine hat.
    Liebe Grüße, Madlen

    2. Mai 2017 at 12:06
  • Reply swetlanaquint

    Was für eine tolle Maschine ich beneide dich wollte schon immer eine kapselmaschine ein wirklich toller Bericht

    1. Mai 2017 at 22:42
  • Reply Ilona kruchen aretz

    Super Bericht und super geschrieben. Ich habe bis jetzt nur gutes über dieses tolle Maschinchen gelesen. Und wenn der Preis nicht wäre würde ich schon lange eine besitzen. Kann es mir nur leider zur zeit nicht leisten. Aber Zeitpunkt kommt bestimmt.

    1. Mai 2017 at 22:30
  • Reply Olaf Lorenz

    Danke für den Bericht.Hört sich gut an.

    1. Mai 2017 at 22:10
  • Ich freue mich über dein Feedback zu meinem Bericht

    %d Bloggern gefällt das: