Haushalt & Technik Living & Home

Weinkühlschrank Test – Cavist.8

|Anzeige|

Weinkühlschrank Test

Ein Weinkühlschrank ist eine sinnvolle Anschaffung, wenn man den Wein bei passender Serviertemperatur lagern möchte und so in keinen Konflikt mit anderen Lebensmitteln oder Getränken kommen möchte. Die Vorzüge die ein Weinkühlschrank mit sich bringt, möchte ich Euch heute gerne aufzeigen.

Unser Weinkühlschrank Test bezieht sich auf das Modell Cavist.8, in den 8 Flaschen Wein rein passen. Natürlich gibt es Weinkühlschränke in verschiedensten Größen, die allen Ansprüchen gerecht werden. Wir trinken zwar gerne mal einen Wein aber ein größeres Modell hätten wir gar nicht benötigt.

Die ideale Temperatur für einen Wein ist schon ziemlich wichtig, toll sind daher auch Weinkühlschränke mehreren Temperaturzonen, so kann man Rotwein und Weißwein zusammen in einem Kühlschrank lagern, das lohnt aber meiner Meinung nach erst bei größeren Modellen, daher ist es nicht schlimm, dass der Cavist.8 eine Temperaturzone bietet.

Der Cavist.8 bietet Temperatureinstellungen von 8-22°, daher ist der Kühlschrank nicht nur zum kühlen geeignet sondern bietet auch die Möglichkeit den Wein lange bei der richtigen Temperatur zu lagern und ihn reifen zu lassen.

Das Anti-Vibrationssystem sorgt hier dafür, dass Geräusche und Vibrationen beispielsweise bei einer Lagerung im Keller, vermieden werden und der Wein so seine volle Reife entwickeln kann. Ein integriertes LED Licht welches man An und Ausschalten kann, bietet die Möglichkeit den Wein zu sehen, ohne das er von direktem Lichteinfall oder UV Licht beschädigt wird.

Die geringe Größe und das sehr edle Design, lassen den Cavist.8 an jedem Aufstellort in einem tollen Glanz erstrahlen. Die Optik ist wirklich sehr ansprechend und die Integration in sämtliches Mobiliar möglich.

Der Cavist.8 hat eine Touchbedienung die sich einfach und gut bedienen lässt, das integrierte LED Licht macht zudem eine schöne Optik im inneren des Weinkühlschranks. Das doch recht geringe Gewicht und das schlanke Design, ermöglicht es auch den Kühlschrank spontan umzustellen.

Da wir an meinem Geburtstag für einige Getränke noch eine Kühlmöglichkeit brauchten, haben wir den Cavist.8 spontan umfunktioniert, die Weinfächer entnommen und so andere Getränke reingestellt was auch super funktionierte. Der Weinkühlschrank mach also auch auf dem Buffet eine gute Figur und wird mit erstaunten Blicken begutachtet.

Der Weinkühlschrank test hat mir wirklich große Freude bereitet, ich hätte davor nicht gedacht wie nützlich ein solches Produkt sein wird. Ich bin jetzt zwar nicht so der Weinkenner aber was nicht ist, kann ja noch werden und bestimmt ist eine artgerechte *grins* Lagerung auch geschmacklich ein tolles Erlebnis. Ich werde mich damit auf jeden Fall noch intensiver beschäftigen und freue mich auf neue Erfahrungen, natürlich werde ich Euch darüber dann in einer Ergänzung informieren.

Für echte Weinliebhaber gehört ein Weinkühlschrank wahrscheinlich zur Standardausstattung, den die vielleicht schon länger überlegen oder sich unsicher sind, kann ich solch ein Produkt auf jeden Fall empfehlen. Cavist. hat natürlich auch noch weitaus größere und noch einige kleinere Modelle im Angebot. Schaut doch da gerne mal vorbei. KLICK

Liebe Grüße Katharina

 

Leave a comment

Leave a Reply

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung

und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden